Blognachricht Überschrift

Untertitel

Mister Sebastian Sebastian Zaiß

Gerne genutzt und ein geschmackvolles Geschenk, das ankommt, sind unsere Wein- Geschenke von Zaiß.

So sagt man Danke zu Geschäftspartnern, mit denen man auf ein erfolgreiches Jahr zurückblickt. Und natürlich auf ein weiteres kommendes hofft.

Doch auch für Mitarbeiter, die durch Ihren Einsatz dazu beigetragen haben, kommt eine Wertschätzung überdurchschnittlich und nachhaltig gut an.

So ist dieser Invest in Geschäftsbeziehungen und Ihr Ansehen für künftige Erfolge bestens getätigt.

Wie Sie das zu Ihrem eigenen Vorteil Nutzen können, erfahren Sie nun hier:

MyOdoo image and text block

Steuerliche Betrachtung

Für Kunden und Geschäftspartner gilt, dass 35€ je Kunde und Jahr nicht einkomensteuerpflichtig sind. Maßgeblich sind hier die Bruttobeträge.

Unter Umständen sind Geschenke, wenn diese den Wert von 15€ übersteigen, lohnsteuerpflichtig.

Um sicherzugehen sollten Sie eine Liste anfertigen, welcher Kunde/ Geschäftspartner mit welchen Aufmerksamkeiten und in welcher Höhe bedacht worden ist.

Wollen Sie besondere Kunden höher bedenken, so achten Sie für diesen Fall auf eine separate Rechnung. 

Sollte alles auf einer Rechnung stehen, kann der gesamte Beleg, auch nur wegen eines höher ausgefallenen Geschenkes, voll steuerpflichtig werden!

Für Mitarbeiter gibt es die Möglichkeit steuerfreie Sachzuwendungen zu gewähren. Und zwar bis zu 44€ je Monat und Mitarbeiter. Das sind 44€ Weihnachtsgeschenk, die voll und ohne Abzüge mit bester Wertschätzung ankommen!

Wir haben in unserem Shop einige Angebote für Sie vorbereitet. Sie finden diese in den Wein- Geschenken, sowohl für die persönliche Übergabe, als auch für den Versand.

Alle Angaben sind Ohne Gewähr. Fragen Sie Ihren Steuerberater.