Der "Traubenblüher"

eine Riesen- Zikade in Schützingen

Mister Sebastian Administrator
MyOdoo image and text block

      Was blüht denn da?


Nun bis jetzt am 5.6.2016 noch nix.
Aber die Rebblüte steht kurz bevor.
Zum einen ist das an den Blütenanlagen erkennbar, die jetzt immer größer werden. 

Zum anderen sieht und vor allem hört man jetzt ein Insekt immer häufiger in den Weinbergen.

Der "Traubenblüher" ist da - so nannten ihn die alten Schützinger. Gemeint ist die Bergzikade. Eine seltene Riesen- Zikaden- Art, die hier bei uns mit ihre nördlichste Ausbreitung diesseits der Alpen hat. 

Diese Zikade kann bis zu 5 cm groß werden.


Ein für uns Winzer harmloses und seltenes Insekt. 

Es kündigt mit seinem Sirren den Beginn der Weinblüte an und macht bei warmen Abenden wein-südliche Gefühle!